Die Spielpläne der anstehenden Saison 2019/2020 stehen links im Hauptmenü zum Download bereit!
Basketball Herren Bezirksliga Darmstadt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Robin Biala   
Freitag, den 23. September 2016 um 13:34 Uhr

SSV Geisenheim : TG Rüsselsheim 76:62

 

Saisonauftakt gelungen: Der Aufsteiger SSV St. Ursula Geisenheim ist mit einem Sieg in die Bezirksligasaison gestartet. Gegen die TG Rüsselsheim  gewannen die Basketballer aus Geisenheim in eigener Halle mit 76:62 (35:33).
Dass das Spiel am Ende mit 14 Punkten zu Gunsten der Heimmannschaft ausging, hätte man bis zum vierten Viertel nicht geglaubt. Zu viele kleine Fehler schlichen sich während der Partie ein, sodass sich der SSV trotz spielerischer Überlegenheit nicht wirklich absetzten konnte.
Am Anfang der Begegnung machten die Geisenheimer viel Druck, den Ball schnell, standen sicher in der Verteidigung und konnten das erste Viertel mit 25:16 für sich entscheiden.

Danach legten die Gäste einen 11:2-Lauf hin, worauf die Geisenheimer nur schwer wieder ins Spiel fanden. Folglich ging es mit einem knappen 35:33 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel fehlte den Hausherren weiterhin das letzte bisschen Konzentration, um einen soliden Vorsprung auszubauen. So wurde auch den Zuschauern eine spannende Vorstellung mit vielen Führungswechseln geboten. Das dritte Viertel endete dementsprechend ausgeglichen (19:19).  Mit einem hauchdünnen Rückstand von 54:52 ging es in das letzte Viertel. Dort bewiesen die Basketballer des SSV ihre ansehnlichen Offensiv- und Defensivqualitäten und konnten endlich verdient durch einen 14:2-Lauf davonziehen, was auch der konditionellen Überlegenheit zu verdanken war. Die Gäste fanden nur noch wenige Lücken, um zum Abschluss zu kommen. Die tiefen Spieler der Geisenheimer, allen voran Kapitän Marcel Michels und Neuzugang Matthias Pawlowski zeigten mit 18 bzw. 12 Punkten eine starke Leistung und erzielten in der entscheidenden Phase wichtige Punkte. Nach dem Schlusspfiff konnten die Geisenheimer mit Coach Philipp Reutershan den am Ende deutlichen 76:62 Sieg feiern.
Nächsten Samstag muss das Team um 18 Uhr in Gernsheim ran. Wenn es die Rheingauer schaffen, über das ganze Spiel hin die guten Leistungen aus dem vierten Viertel abzurufen, dann sollte dem zweiten Saisonsieg nichts im Wege stehen.

Es spielten und punkteten:
Michels, M. (18 Punkte), Alexandi, E. (12), Pawlowski, M. (12), Michels, P. (10), Schindler, F. (9), Ott, R. (9), Biala, R. (4), Lebien, M. (2), Derstroff, V., Scheller, H., Bürklein, B.
Trainer: Philipp Reutershan


Das jung formierte Team aus Geisenheim möchte in dieser Saison als Aufsteiger den Klassenerhalt schaffen und vielleicht für die ein- oder andere Überraschung sorgen.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 30. September 2016 um 08:10 Uhr