Ergebnisse 22.09./23.09. Drucken
Geschrieben von: Jan Scharmann   
Dienstag, den 25. September 2018 um 09:34 Uhr

 

Herren 1 starten mit zwei Siegen in Folge in die Saison, U18 muss sich erneut geschlagen geben

 

 

 

Das Wochenende begann erneut mit einem Spiel der U18. Samstags um 14:30 spielte man in heimischer Halle gegen die Gegner aus Dieburg. Das erste Viertel des Spiels war sehr umkämpft und vor allem von Defense geprägt. Dies hatte zur Folge, dass beide Mannschaften kaum Körbe erzielen konnten. Im zweiten Viertel blieb dies weitestgehend gleich, doch durch Ballverluste, die sich das Team kurz vor der Halbzeit leistete, schafften die Gäste aus Dieburg es, eine kleine Führung aufzubauen. Die Lindenstädter reagierten auf diesen Rückstand mit einem Wechsel der Verteidigungsstrategie und konnten so ihrerseits den Gegner zu Ballverlusten zwingen. Im letzten Viertel konnte diese Verteidigungsstrategie aber leider nichtmehr so gut umgesetzt werden wie im dritten Viertel und so konnten Dieburg das Spiel für sich entscheiden. Das Spiel endete 30:44.

 

 

Das Team der ersten Herren musste dieses Wochenende auswärts gegen die Gegner aus Hochheim antreten. Das Spiel begann mit hohem Tempo und vielen Fastbreaks auf beiden Seiten. Im ersten Viertel zeigten sich die beiden Teams nahezu gleichstark und so konnte Hochheim das erste Viertel mit 26:23 für sich entscheiden. Im zweiten Viertel verbesserte sich dann die Defense der Geisenheimer und die Wurfquote der Hochheimer sank. So konnte man es schaffen das Viertel mit 24:11 für sich zu entscheiden und mit einer 10-Punkte-Führung in die Halbzeit zu gehen. Auch in der zweiten Halbzeit spielte der SSV eine starke Defense und behielt seine Treffsicherheit bei. Dies hatte zur Folge, dass man mit einer 16-Punkte-Führung ins letzte Viertel startete. Im letzten Viertel spielte das Team des SSV konstant weiter und baute die Führung aus. Das Spiel endete mit 63:83.

 

Es spielten:

 

S. Bridges (28 P.), M. Michels (21 P.), P. Michels (11P.), R. Rott (4 P.), B. Bürklein (3 P.), M. Winkler (3 P.), E. Alexandi (2 P.), V. Derstroff, K. Hard, J. Scharmann

 

 

Das Spiel der 2. Herren in Groß-Gerau musste wegen fehlenden Schiedsrichtern ausfallen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. September 2018 um 09:38 Uhr